Das Jahr und ich

Ein ziemlich unkontrollierter Monolog über das Jahr und was mich gerade beschäftigte. Ich spreche sonst nicht viel, darum ist das formulierungstechnisch nicht ganz so top und das bitte ich euch, mir zu verzeihen. 😉

Warum man sich das ansehen sollte kann ich auch nicht sagen, ihr habt ja aber immer einen Grund. 😉

Gesamtlänge: 24 min (Die Videos sind mittlerweile nicht mehr öffentlich zugänglich)

Fügt der Liste der Negativeigenschaften noch hinzu: nicht spontan und großer Theoretiker. Ah ja, und das mit der schnellen Gedankenübersteuerung.
Und es heißt natürlich nicht Schuljahr, sondern Halbjahr.

Vom visuellen Ausdruck her kann ich eigentlich mehr, aber nur, wenn keiner hinsieht und ich nicht aufnehme (ha!). 😉

Ich wollte ja eigentlich keinen Google-Dienst dafür nutzen, aber Vimeo als Nächstbester erlaubt kein HD-Einbinden in eigene Seiten und hat eine 500 MB-Dateibegrenzung, die nicht mal für einen Teil hier ohne verlustbehaftete Neucodierung gereicht hätte.

Überlebt den Jahreswechsel möglichst am Stück und ich wünsche uns allen ein Jahr mit vielen erfreulichen Entwicklungen!

6 thoughts on “Das Jahr und ich

  1. Nutzt Mozilla Firefox Mozilla Firefox 3.5.3 auf Linux Linux

    Kommentare gibts doch (schon mein zweiter heute…): Ich finds toll wie du dein Befinden ausdrückst (deine rhetorischen Fähigkeiten sind doch gar nicht so schlecht) und einfach Storys erzählst und die trotz dessen dass sie ja recht intim sind gut rüberbringst.

  2. Nutzt Internet Explorer Internet Explorer 8.0 auf Windows Windows 7

    habe dein video mehr als einmal angesehen…ich finde wirklich, dass du ein außergewöhnlicher junger mann bist. „Anders“ zu sein oder sich „anders“ zu fühlen ist sicher nicht einfach, aber es wird dich in deinem leben gewiss weiter bringen, als du es dir jetzt vorstellen kannst 🙂 kann dir mal folgendes buch empfehlen: „die sieger“ von W. Schneider (1992)…wenn du es mal lesen solltest, dann wirst du vielleicht verstehen, was ich dir damit sagen möchte 😉 viel glück und ein gutes jahr für dich!

  3. Nutzt Safari Safari 525.27.1 auf webOS webOS 1.3.5.2

    Ich möchte dir zu deinem Anders sein gratulierrn. In tiefer Demut ziehe ich den Hut vor dir. Alles Liebe und Gute wünsch ich dir.

  4. Nutzt Mozilla Firefox Mozilla Firefox 3.6 auf Windows Windows XP

    Hmm, ich finde das ganze eigentlich ganz gut formuliert & auch im großen & ganzen kann man meiner Meinung nicht behaupten, duh hättest keine Persöhnlichkeit(!) Ich find‘ es immer wieder toll zuh sehen, dass es an unserer Schule doch noch leute gibt, die zuh dem stehen, was sie sind… & darüber hinaus bin ich der Meinung das duh dich nicht soh unterschätzen solltest ;]
    Liebe Grüße & ein tolles Jahr!

  5. Nutzt Mozilla Firefox Mozilla Firefox 3.6.3 auf Windows Windows 7

    …leider etwas leise! zuhören ist echt schwierig, deswegen hab ich mir das video auch nicht bis zum schluß angeschaut! aber ansoonsten: echt klasse, weiter so! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.