Erste Mac OS X-Ankündigung acht Jahre alt

Steve Jobs auf einer seiner Produktvorstellungen: “And BOOM! Pretty cool, huh?”Vor ziemlich genau acht Jahren durften „wir“ das hier auf der MacWorld Expo 1999 erleben:

Das war die Präsentation des ersten Mac OS X, hier noch ohne Aqua und erst mal nur als Server-System – eigentlich „nur“ Apple Rhapsody (an dem Artikel hab ich übrigens maßgeblich beigetragen *stolz*, es sind aber noch ein paar Fehler drin, z.B. war Rhapsody kein gescheitertes Projekt, sondern einfach OS X mit noch der alten Mac OS 8/9-Oberfläche, steht im englischen Artikel auch noch mal ganz schön).

Ein Jahr später wurde schließlich Aqua vorgestellt:

Und 2001 wurde Mac OS X 10.0 Cheetah veröffentlicht:

Auch noch ganz süß ist die Beisetzung von Mac OS 9 (ich glaube, das war 2002):

[Video-Links waren im alten YouTube-Einbettungsformat und sind damit heute nicht mehr auflösbar.]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.