Das böse YellowTAB 2

ältere ZETA-BoxEs ist unglaublich, was ich im CHIP-Forum gefunden habe: Da fragt einer nach der Benutzbarkeit von ZETA und es meldet sich Sascha, der Verkaufsleiter Nord von YellowTAB und Bruder von Bernd K., der das Unternehmen gegründet hat. Einfach nur geil, was der für Argumentationen bringt! :ugly: Und dieser Spaß-Effekt lässt sich noch verstärken, wenn man sich beim Lesen Saschas Stimme, wie ebenfalls im CHIP-Forum vorgeschlagen wird, wie die Kermit des Froschs oder Bernie- und Erts vorstellt.

Ich finde BeOS und Haiku cool (und in der Zeit, in der BeOS neu war, war es auch sehr innovativ), aber ZETA und YellowTAB sind für mich Verbrechen und der Versuch einer Truppe von Leuten, die gerne Bill Gates spielten, an das schnelle Geld zu kommen.
Die letzte Folge von Das böse YellowTAB könnt ihr hier lesen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.