Longhorn Reloaded von Microsoft gestoppt

Das Projekt Longhorn Reloaded machte sich daran, das 2004 erschienene Windows Codename Longhorn Build 4074 mit dem Build 6.0.4074 zu kombinieren und das ursprünglich geplante Longhorn mit all seinen Features so doch noch erwachsen zu machen. Hintergrund: Microsoft stellte 2004 die bis dato erfolge Longhorn-Entwicklung ein, weil es, ähnlich wie bei Apples Rhapsody und Copland, zu einer Spielweise für neue Technologien verkommen war, die sich nicht gut ineinanderfügten. Das darf man sehen wie man will, ich habe gehört, Build 4074 sei schon sehr schick und gut gewesen, nur noch etwas verbuggt… (Bild: Wikipedia)

Microsoft bekam jetzt Wind von dem ehrgeizigen Projekt, als dieses eine erste Version online stellte…
… und verbat es und da die Entwickler öffentlich bekannt waren, sahen sie es auch ein und beendeten die Entwicklung, weil sie keinen Ärger mit Microsoft wollten. Schade, aber man kommt ja _noch_ dran…

Bilder von Longhorn Reoladed gibt es hier und hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.