ACCESS schenkt Haiku die Rechte für das BeBook und die Be Newsletter

ACCESS will dem Haiku Projekt die Rechte am BeBook und der Be Newsletter geben, so dass Haiku sie unter einer Creative Commons Lizenz ins Netz stellen kann. Diese Dokumente scheinen für Entwickler sehr hilfreich zu sein, gerade da es momentan schwer ist, als Entwickler an die Informationen zu speziellen Schnittstellen von BeOS zu kommen.

Ich nehme an, dass das Haiku-Projekt die Aufregung um den eventuell nicht lizenzierten BeOS-Code in ZETA genutzt hat und nun das erste mal ernst von ACCESS in seinen Bitten wahrgenommen wurde.
Sehr schön. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.